Marks

Feines Essen und Trinken

Was macht das Marks aus

Mitten im 7. Wiener Bezirk versucht das Marks seit 2012 für Fleischliebhaber, Vegetarier
und Veganer gleichermaßen zu einem Liebling zu werden.

Uns weniger, dafür den Gast so richtig ernst zu nehmen, soll weiter eine unserer Stärken bleiben.

Der Marks Gastgarten

Der Gastgarten bietet, bei warmen Wetter in der „kühlen Meile Zieglergasse“, Platz für bis zu 50 Personen.

Oder du reservierst dir dein eigenes Podest im Gastgarten für bis zu 20 Personen!

Der Kamin im Marks

Im Winter wärmt ein offener Kamin nicht nur den Körper.

Das Knistern des Feuers und der dezente Duft des verbrennenden Holzes ist auch für die Seele ein Genuss.

Mittagsangebote 26.-30.10.2020

...wähle aus 2 Hauptspeisen und 2 Vorspeisen und stelle dir dein Menü zusammen!!

Montag

Ruhetag

Dienstag

Roestkarfiolsuppe oder kleiner Salat M
Geroestete Knoedel mit Ei und Salat ACGM

Mittwoch

Sellerie-Apfelcremesuppee oder kleiner Salat M
Mex. Chili con Carne mit hausgem. Knoblauchbrot A

Donnerstag

Paprika-Blumenkohl-Suppe oder kleiner Salat 
Mumbai Burrito mit Blumenkohl, Erdaepfel-Samosa und Koriander-Chutney ACGH

Freitag

Brokkolicremesuppe oder kleiner Salat
Welsfilet in Tempurapanier mit Pommes und hausg. Sauce Tartare

Tagesteller I Dienstag

Butter – chicken mit eingelegt. roten Ziebel und Basmati

Tagesteller II Dienstag

Mini- Kraeuter-Ravioli in getr. Paradeisercreme und frischem Rucola ACG

Tagesteller Mittwoch

Vegetarischer Melanzani-Burger mit Cassava-Pommes AGMN

Tagesteller Donnerstag

Ofen-Cordon Bleu (natur) mit Salzerdaepfeln ACGMN

Tagesteller  Freitag

Pilzgröstl mit Salat

Wochendessert

Apfel-Mandel-Kuchen mit Schlagobers

WOCHENDESSERT

Apfelkuchen mit Schlagobers

Uns allen eine schöne Woche!

Unsere Speisekarte

In lockerer Atmosphäre wird fast ausschließlich Österreichisches Fleisch (außer dem Steak) und so regional wie nur möglich gekauftes Gemüse kredenzt. Ausgewogenheit und vitalstoffreiche Zutaten, zusammen mit ein wenig Abenteuerlust macht uns zu dem, was man heute Fusionsküche nennt.

2 verschiedene frühstückgerichte
falafel mit kichererbsen, erdbeeren und minze
teriyaki spieße mit reis auf blatt
Prosciutto und Feigen auf Salat mit Weißbrot

Restaurantkritiken über das Marks

Stolz präsentieren wir, was Restaurantkritiker und Blogger von uns berichten!

Logo 1000things

Lass dich im gemütlichsten Lokal in Neubau verwöhnen

Das moderne Lokal in der Neustiftgasse, Ecke Zieglergasse, besticht bereits beim Betreten durch seine warme Atmosphäre und den tagsüber von Licht durchfluteten Raum. (…)

Ihr könnt im Marks sowohl Frühstücken (ganztägig!), Mittagessen, als auch Abendessen. Zu mittag gibt es hier von Montag bis Freitag ein total gutes Mittagsmenü zu einem fairen Preis und zwei Wochenteller. Ihr solltet unbedingt mal vorbeischauen, wenn ihr in der Gegend seid. (…)

Die Speisen, die ihr hier geboten bekommt, sind allesamt frisch und liebevoll zubereitet und stehen im Zeichen der mitteleuropäischen Küche. (…) „Das Marks entstand, um einen Platz zu schaffen, an dem sich Veganer, Vegetarier und Fleischliebhaber treffen können und alle glücklich werden. Und wo sich Fleischliebhaber trauen, etwas Veganes zu probieren“, erzählte uns der Besitzer Mario Heralic.

Das Marks ist auch abends einen Besuch wert. Nicht nur wegen der vielfältigen Speisekarte, sondern auch weil freitags ab und zu ein DJ vorbeischaut und ihr die Cocktails hier immer zum Happy Hour Preis bekommt. (…)

Lisa Panzenböck
1000things
Die_Presse_logo

Darf man eigentlich noch „urban“ sagen? Zum Marks würde es nämlich passen.

Seit dem Sommer betreibt Mario Heralic hier ein Restaurant, das dem Handbuch des großstädtischen Wohlstandsbürgers entsprungen sein könnte: hell, ohne Kitsch und mit Gimmicks wie Tischtüchern im Löschpapierlook für ein Publikum zwischen 30 und 45.

Klar, dass es auch auf der Speisekarte in diesem Stil weitergeht – vom Babyerdäpfelsalat mit Petersilien-Basilikum-Dressing bis zur Thymianpolenta mit Austernpilzen. Zwar gibt es auch Deftiges wie Cheeseburger mit Speck, doch liegt ein Schwerpunkt auch auf vegetarischen und veganen Speisen. (…) Im Zweifelsfall hält man sich an das hervorragende Beef Tatar – das ist mit Fleisch und auch sehr urban. Ups, schon wieder….

Erich Kocina
Lokal-Kolorit, Die Presse
Kurier_Logo

Es ist nicht schwer, die Komponenten eines erfolgreichen, „urbanen“ Lokal-Konzeptes aufzuzählen: gute Lage, nette Atmosphäre, freundlicher Service und natürlich interessantes Essen. Und warum machen das dann so wenige?

Gute Frage, Mario Heralic erfüllte mit seinem neuen „Marks“ jedenfalls ganz schön viele dieser Aufgaben. Die Atmosphäre (…) wurde dramatisch verbessert, indem eine Zwischendecke entfernt und die Fenster vergrößert wurden; der Schanigarten ist trotz Lage an der stark befahrenen Neustiftgasse wirklich bezaubernd, und die Küche des jungen Georgios Sergulas passt da wunderbar ins Gefüge – frisch, kreativ, aber ohne Zwang. (…)

Florian Holzer
Salz & Pfeffer, Kurier

Leider haben wir derzeit geschlossen!

Aufgrund der derzeitigen Coronakrise und den einzuhaltenden Schutzmaßnahmen können wir dich im Moment leider nicht bei uns im Marks willkommen heißen. Wir bitten um dein Verständis und hoffen, dass wir dich bald wieder bei uns begrüßen dürfen! 

Folge uns auf Facebook – dort halten wir dich am Laufenden!

Bleib gesund!

Dein Marks Team